Grundschule Bechtolsheim
Grundschule Bechtolsheim

Ausflug auf den Erlebnisbauernhof

 

Die 3. Klasse unternahm gemeinsam mit der 2. Klasse am Dienstag, den 26.05.2015, einen Schulausflug auf den Erlebnisbauernhof in Wendelsheim.

Dort führte uns die Bäuerin zunächst auf dem Hof herum und zeigte den Kindern das Anwesen mit allen Tieren. Anschließend durften die Kinder den Bauernhof auf eigene Faust erkunden. Hierbei erhielten sie die Gelegenheit die Tiere zu füttern und zu streicheln.
Besonders beliebt bei den Tieren waren die Küken, die Lämmchen und die Meerschweinchen. Auch ein Pferd konnte gestriegelt werden.
 

Danach erkundeten wir die Weinberge und Felder der Bäuerin. Besonders beeindruckend waren die Galloway-Rinder.

Hier führte der Hütehund Lotte vor wie er die Herde treibt, zu Belustigung aller.
Zum Abschluss wurde über dem Lagerfeuer Stockbrot geröstet.
Die Hühner mussten unbedingt als Andenken mit auf das Klassenfoto  und natürlich Lotte.

Die Kinder konnten an diesem Tag tolle Eindrücke und Erfahrungen sammeln und möchten gerne wieder kommen.

 

gez. J. Gebel

Auf den Hund gekommen

Am Freitag, den 19.6.15 ging es in der Grundschule in Bechtolsheim „rund um den Hund“. Nach einer intensiven Auseinandersetzung referierte die  2. Klasse für alle anderen Schüler über dieses Thema. Ein anschließendes Highlight rundete die Präsentation ab:

Auf dem gegenüber befindlichen Bewegungsfeld erwartete das Framersheimer Rainbow Agility Team mit sechs ausgebildeten Hunden die kleinen Experten. Die Bechtolsheimer Schüler bestaunten und bewunderten die beeindruckende Hundeshow. Die Vierbeiner sprangen durch Reifen und Hindernisse oder erschnüffelten versteckte Gegenstände. Einige Kinder durften aktiv bei der Vorführung mitmachen und selbst ein Hindernis sein oder eines halten. Zum Abschluss durften die Kinder auf Tuchfüllung mit den Hunden gehen, sie konnten die Hunde mit Leckereien füttern oder sie streicheln.                

Das Rainbow Agility Team e.V. aus Framersheim bietet ein breit gefächertes Ausbildungsspektrum für Hunde. Genauso wie das Ablegen der Begleithundeprüfung ist die Ausbildung eines zuverlässigen Familienhundes, Agility, Obedience oder Trick-Dogging möglich.

 

 

Lebendiger Adventskalender

Die Schüler der 2. Klasse hatten in der Vorweihnachtszeit einen ganz besonderen Adventskalender, nämlich einen lebendigen Adventskalender. Wir öffneten nicht nur jeden Tag ein Türchen am Klassenkalender, sondern auch unsere Klassenzimmertür. Herein kam an jedem Tag im Advent ein Elternteil und sogar eine Oma mit einer tollen Aktion für die Klasse. Wir haben Windlichter gebastelt, Plätzchen gebacken, Weihnachtsbaumanhänger aus Modelliermasse geformt, bekamen Geschichten vorgelesen, Kakao gekocht und Überraschungspäckchen gepackt. Sogar Rudolph, das kleine Rentier mit der roten Nase kam zu uns in die Klasse und blieb bis Weihnachten. Vielen Dank an die Eltern und Großeltern, die uns diese tollen Überraschungen bereitet haben.

Am Dienstag, 15.12.15 fuhren wir zusammen mit der 1. Klasse ins Theater. Wir schauten uns in den Kammerspielen Mainz das Stück „Die Köchin und der fremde Riese“ an.

Außerdem besuchten wir passend zu unserer Lektüre „Bäckerei Engel“ die Landbäckerei Ehlego in Bechtolsheim. Dort bekamen wir eine sehr interessante Führung durch die Backstube, durften zuschauen, wie Plätzchen, Teilchen, Brot und Brötchen hergestellt wurden. Wir lernten verschiedene  Backzutaten kennen und durften sogar selbst Plätzchen ausstechen und verzieren. Auch bekamen wir gezeigt, wie man aus Brotteig ein Krokodil formt. Unsere Plätzchen und das Krokodil durften wir am Ende mit in die Schule nehmen. Es hat alles sehr lecker geschmeckt. Vielen Dank an das gesamte Ehlego-Team für diesen tollen Vormittag.

Jeden Freitag im Advent feierten wir eine kleine Adventsfeier mit der ganzen Schule und am letzten Schultag vor den Ferien fand unsere Schul-Weihnachtsfeier statt. Jede Klasse hatte dafür  Gedichte, Lieder oder einen Tanz einstudiert.

Es war für uns alle eine unvergessliche Vorweihnachtszeit.

 

„Runde für Runde zum Erfolg“

So lautete die Überschrift in der Allgemeinen Zeitung vom 17.07.2015 und dies trifft es auf den Punkt. Viele Schüler und Schülerinnen nahmen am Freitag, den 10.07.2015, an dem ersten Spendenlauf der Grundschule Bechtolsheim statt, der als voller Erflog verbucht werden kann. Im Vorfeld suchten die Kinder nach Sponsoren, die einen Betrag festlegten, den sie pro gelaufene Runde an die „Kinderkrebshilfe Mainz e.V.“ spenden wollten. Eine Runde umfasste etwa 200 m. Innerhalb von 30 Minuten versuchten die Schüler und Schülerinnen so viele Runden wie möglich zu drehen. Nach jeder Runde gab es einen Stempel auf den Arm, sodass am Ende die gelaufenen Runden gezählt werden konnten. Die Läufer und Läuferinnen waren hoch motiviert und liefen verbissen ohne Pause Runde um Runde. Die Eltern feuerten ihre Kinder an, einige liefen sogar zur Unterstützung ein paar Runden mit. Der Elternbeirat hatte mit Getränken und Bananenstücken für die Verpflegung der Läufer und Läuferinnen gesorgt. Auch für das leibliche Wohl der Zuschauer wurde mit leckeren Obstbechern, Brezeln und Getränken gesorgt. Als die Zeit zu Ende war wurden stolz die Stempel präsentiert und das fantastische Laufergebnis auf einer Urkunde festgehalten. Im Anschluss sammelten die Schüler und Schülerinnen das Geld bei ihren Sponsoren ein und übergaben es an die Schule. So kam bis dato ein Betrag von unglaublichen 3.765 € zusammen. Die Kinderkrebshilfe hat sich bereits im Vorfeld herzlich für das Engagement bedankt und ist überwältigt von dem erzielten Erlös. Gerne möchten sie einige Kinder auf der Kinderkrebsstation begrüßen um ihnen einen Spendenscheck überreichen zu können.

Reich an Bildern

Am 25. November besuchte uns der Kinderbuchautor Armin Pongs (www.krokofil.de)in der Grundschule. Neben 2 Lesungen aus seinen Krokofil- Büchern stand für die 3. und 4. KLässler auch noch eine Schreibwerkstatt an dem Tag auf dem Stundenplan. Herr Pongs verstand es mit viel Gestik und Mimik die Kinder  beim Zuhören  in seinen Bann zu ziehen und es entstanden viele Bilder in den Köpfen der Zuhörer. Der Klassensaal  verwandelt sich mal in einen finsteren Kerker oder ein königliches Gemach.

In der Schreibwerkstatt konnten die Kinder dann unterstützt durch eine Geschichtenschnecke ihre Bilder aufs Papier bringen. Umrahmt wurden die Lesungen auch noch durch das Lied              " Lesemillionär", das vom Produzenten der Sportfreunde Stiller, einem Freund des Autors geschrieben wurde.
Dem Autor war es wichtig seine Botschaft "Lesen macht reich" an die Kinder weiter zu geben. Denn die Bilder, die beim Schmöckern in Büchern im Kopf entstehen, behält man für immer, ein Schatz, der niemals verloren gehen oder gestohlen werden kann. Am Schluss versprachen  die Kinder per Handschlag hoch und heilig in Zukunft mehr Bücher zu lesen und weniger vor der Glotze oder dem Computer zu sitzen.

Der Besuch des Autors wird uns lange im Gedächtnis bleiben und der Wunsch auf  ein Wiedersehen irgendwann besteht.
Unser Dank gilt dem Förderkreis unserer Schule, der diesen Tag finanziell ermöglicht hat. 
                DANKE!!

 

 

 

Grundschule Bechtolsheim
Bahnhofstr. 11
55234 Bechtolsheim

Grundschule Bechtolsheim

Hier finden Sie uns

Kontakt

Rufen Sie einfach an 

0 67 33-68 29 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Bechtolsheim